Abwasserabrechnung

Übernahme der Abwasserabrechnung ab dem 01.01.2017
Der Wasserverband Hümmling hat für einen Teil seiner Mitglieder in deren Auftrag ab dem 01.01.2017 die Aufgabe der Abwasserabrechnung übernommen. Beauftragt wurde der Verband von den Samtgemeinden Dörpen, Sögel und Werlte sowie von der Gemeinde Rhede (Ems). In diesen Gebieten werden ab diesem Zeitpunkt die Gebührenbescheide für die Inanspruchnahme der öffentlichen Abwasserentsorgungseinrichtungen der Kommunen vom Wasserverband Hümmling erstellt.

Weitere Details entnehmen Sie bitte dem Schreiben "Information zur Abwasserabrechnung".

Die Gebührenpflichtigen werden gebeten, ab dem 01.01.2017 sämtliche abwasserrelevanten Änderungsmitteilungen ihrer Daten (Abmeldung, Umzug, Bankverbindung etc.) direkt dem Wasserverband Hümmling mitzuteilen.

Die Wasserabrechnung wird hingegen weiterhin in gewohnter Art und Weise von der EWE VERTRIEB GmbH durchgeführt (in den Gebieten Groß Berßen/Klein Berßen durch den TAV Bourtanger Moor).

Höhe der Abwassergebühren
Die Höhe der Abwassergebühren richtet sich nach der Abwasserbeseitigungsabgabensatzung bzw. der Entwässerungssatzung der jeweiligen Samtgemeinde/Gemeinde. Für die Festlegung der Abwassergebührenhöhe sind nach wie vor die Kommunen zuständig.

SEPA-Lastschriftmandat
Für den Einzug der Abwassergebühren und der Abschläge können Sie dem Verband ein entsprechendes SEPA-Lastschriftmandat erteilen. Das Mandat finden Sie im Bereich Kundenservice/SEPA als Online-Formular. Alternativ finden Sie unter Kundenservice/Downloads ein Formular in Papierform zum Ausdrucken.

Formulare Abwasserabrechnung
Sämtliche Formulare zum Thema Abwasserabrechnung (z.B. Anmeldung, Abmeldung, Ummeldung) finden Sie im Bereich Kundenservice/Downloads.

Ansprechpartner
Ihren Ansprechpartner zum Thema Abwasserabrechnung finden Sie im Bereich Kontakt/Anfahrt.