Herstellungskosten Hausanschlüsse

Die Kosten für die Erstellung und für Veränderungen des Hausanschlusses sind dem Wasserverband Hümmling nach tatsächlichem Aufwand zu erstatten (§ 6 der Preise, Bedingungen und Hinweise für die Versorgung von Tarifkunden mit Wasser des Wasserverbandes Hümmling in Werlte). Es gelten stets die zum Zeitpunkt der Herstellung des Hausanschlusses gültigen Preise.

Der Antragsteller hat die Möglichkeit, die Herstellungskosten durch Eigenleistungen – dies gilt aber nur für Erdarbeiten (Pos. 4b) und sonstige Leistungen (Pos. 7) auf seinen eigenen Grundstücken – entsprechend zu verringern.

Der Wasserverband berechnet nachstehende Herstellungskosten für Hausanschlüsse bis
40 mm Nennweite (das entspricht einer Größe von 1 ½ Zoll; Innendurchmesser des Rohres).
Für größere Nennweiten sind die Kosten beim Wasserverband zu erfragen.

Grundkosten netto 7% MwSt. brutto
1. Grundpreis für die Herstellung eines Hausanschlusses - allgemeine Kosten (werden u.a. auch beim Einbau weiterer Wasserzähler fällig) € 100,00     € 7,00   € 107,00
2. Für die Lieferung und den Einbau einer Anschlussgarnitur mit Straßenkappe, incl. Ausheben, Wiederverfüllen und Verdichten der Baugrube  € 265,00 € 18,55 € 283,55
3. Für die Lieferung und den Einbau einer Wasserzählergarnitur mit Zähler, Herstellen  und Abdichten einer Keller/Schacht- oder Hauseinführung € 240,00 € 16,80 € 256,80
Grundkosten (Pos. 1 bis 3) € 605,00 € 42,35 647,35

 

 

Spezifische Kosten   netto 7% MwSt. brutto
4. Liefern und Verlegen der Anschlussleitung bis 40 mm Nennweite
a) Bei Ausführung der Erdarbeiten (Ausheben, Verfüllen und Verdichten des Rohrgrabens)
durch den Wasserverband
je Meter € 13,50 € 0,95 €  14,45.
b) Bei Ausführung der Erdarbeiten durch den Antragsteller wird nur die Rohrlieferung und Rohrverlegung berechnet, und zwar mit je Meter € 7,00   € 0,49 € 7,49.
5. Herstellen eines Bauwasseranschlusses
Hinweise: - Bauwasser pauschal: Einfamilienhaus: € 23,00 + MwSt. = € 24,61 (brutto); Mehrfamilienhaus: je Wohnung: € 15,35 + MwSt. = € 16,42 (brutto)
- Sobald der Anschluss ins Gebäude verlegt wird, handelt es sich um einen dann auch grundpreispflichtigen Hausanschluss (Ende Bauanschluss)
  € 115,00   € 8,05 € 123,05
6. Bei Mehrfamilienhäusern ist für jede Wohnung zumindest ein Wasserzähler (oder ein eigener Hausanschluss) vorzusehen. An der Einbaustelle des Wasserzählers sind die Anschlüsse zu den Wohnungen zu kennzeichnen, damit die Zähler der jeweiligen Wohnung eindeutig zugeordnet werden können. Einbau weiterer Wasserzähler     je Zähler € 250,00   € 17,50  € 267,50
7. Sonstige Leistungen:
Die Beseitigung von Hindernissen in der Rohrtrasse, wie Fundamente, Baumstubben, Anpflanzungen in Vorgärten, das Aufnehmen und Wiederherstellen von Oberflächenbefestigungen, erforderliche Grundwasserabsenkung, Leistungen zum Queren des Straßenkörpers und die Kosten für das Herstellen eines Beton-/Mauerdurchbruchs sowie weiterer hier nicht benannter Arbeiten, sind in den Leistungen der Pos. 1 bis 4 nicht enthalten und werden bei Ausführung durch den Verband zusätzlich nach Aufwand in Rechnung gestellt.

 

Anzahlungen:
Es wird darauf hingewiesen, dass gleichzeitig mit der Antragsstellung eine Anzahlung (incl. der gesetzlichen MwSt.) in Höhe von

€ 950,00     für Hausanschluss-Neuerstellung
€ 600,00     für Hausanschluss-Änderung auch außerhalb vom Gebäude
€ 300,00     für Hausanschluss-Änderung nur im Gebäude

auf das Konto des Wasserverbandes Hümmling, IBAN: DE 40 2665 0001 0004 0857 00, bei der Sparkasse Emsland, BIC: NOLADE21EMS, zu überweisen ist oder Sie geben die SEPA-Lastschrift unterschrieben zurück.

Merkblatt über die Auführung von Hausanschlüssen